1 Monat selbständig. Und es geht mir richtig gut dabei!

Das erste Monat meiner Selbständigkeit ist vorbei. Und es war sehr abwechslungsreich. Gleich am 2. Jänner als es losging hat um 08.30 das Telefon geklingelt: Ein Wasserrohrbruch, der rasch abgedichtet und auch repariert werden musste. In kurzer Zeit war alles erledigt. Seither war´s ein buntes Programm: Vom Aufhängen neuer Heizkörper über Bad und WC Umbau bis zu Wasserpumpenstausch und verschiedensten Installations- und Reperaturarbeiten reichte das Programm. Und auch der Papierkram war einigermaßen groß: Angebote schreiben, Heizlasten berechnen und mit verschiedenen Kunden ihre Installationsprojekte entwickeln…….; Und dann waren da auch noch viele viele Vertreterbesuche! Gar nicht so einfach, die richtigen Lieferanten zu finden, Preise zu vergleichen und schließlich das beste für meine Kunden herauszuholen. Aber schön langsam wächst das Netzwerk meiner Lieferanten und Unterstützer.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s